Home

Räum-Fuchs Rhein-Main   |  Kostenlose Rufnummer: 0800 - 5 46 64 46   |   E-Mail: info@raeum-fuchs.de

Container  70L

Container 120L

Container 240L

Container 415L

Container 650L

Container Sondergröße

Aktenvernichtung

 Ein Unternehmen der Räum-Fuchs-Gruppe

Die Definitionen der Sicherheitsstufen nach DIN 32757-1


Sicherheitsstufe 1

Informationsträgervernichtung, bei der Informationsträger so vernichtet werden, dass die Reproduktion der auf ihnen wiedergegebenen Informationen ohne besondere Hilfsmittel und ohne Fachkenntnisse, jedoch nicht ohne besonderen Zeitaufwand, möglich ist.

Papiere und Filme in Originalgröße: Materialteilchenfläche max. 1.000 mm², Streifenbreite max. 12 mm

Verwendung: allgemeines Schnittgut

________________________________________

Sicherheitsstufe 2

Informationsträgervernichtung, bei der Informationsträger so vernichtet werden, dass die Reproduktion der auf ihnen wiedergegebenen Informationen mit Hilfsmitteln und nur mit besonderem Zeitaufwand möglich ist.

Papiere und Filme in Originalgröße: Materialteilchenfläche max. 400 mm², Streifenbreite bis max. 6 mm

Verwendung: interne Unterlagen im Privatbereich

________________________________________

Sicherheitsstufe 3

Informationsträgervernichtung, bei der Informationsträger so vernichtet werden, dass die Reproduktion der auf ihnen wiedergegebenen Informationen nur unter erheblichem Aufwand (Personen, Hilfsmittel, Zeit) möglich ist.

Papiere und Filme in Originalgröße: Materialteilchenlänge max. 60 mm, Materialteilchenbreite bis max. 4 mm und Streifenbreite max. 2 mm

Kunststoff wie Identifikationskarte oder Mikrofilm: Materialteilchenfläche max. 1 mm²

Verwendung: vertrauliche Dokumente (z.B. Personalabteilungen, Planungsbüros, Rechtsanwälte, Marketing & Vertrieb)

________________________________________

Sicherheitsstufe 4

Informationsträgervernichtung, bei der Informationsträger so vernichtet werden, dass die Reproduktion der auf ihnen wiedergegebenen Informationen nur unter Verwendung gewerbeunüblicher Einrichtungen bzw. Sonderkonstruktionen, die im Falle kleiner Auflagen sehr aufwändig sind, möglich ist.

Papiere und Filme in Originalgröße: Materialteilchenlänge max. 15 mm, Materialteilchenbreite bis max. 2 mm als Preßling

Kunststoff wie Identifikationskarte oder Mikrofilm: Materialteilchenfläche max. 0,5 mm²

Verwendung: geheim zu haltendes Schriftgut (gemäß Vorschriften bei VS z.B. Ärzte, Kliniken, Entwicklung, Geschäftsführung)

________________________________________

Sicherheitsstufe 5

Informationsträgervernichtung, bei der Informationsträger so vernichtet werden, dass es nach dem Stand der Technik unmöglich ist, auf ihnen wiedergegebene Informationen zu reproduzieren

Papiere und Filme in Originalgröße: Asche zerkleinert, Lösung, Suspension oder Faser. Materialteilchenbreite max. 0,8 mm, Materialteilchenlänge max. 15 mm

Kunststoff wie Identifikationskarte oder Mikrofilm: Materialteilchenfläche max. 0,2 mm²

Verwendung: geheim zu haltendes Schriftgut mit außergewöhnlich hohem Sicherheitsanspruch (z.B. Regierungsstellen, Militär, Grundlagenforschung)

________________________________________

Sicherheitsstufe "Level 6" wurde entwickelt für die Vernichtung streng geheimer offizieller Dokumente für z.B. Geheimdienste. Hierbei zerfällt das Schnittgut fast zu Staub.


Zusatzmaßnahmen, wie das Vermischen oder Verpressen im direkt nachgeschalteten Prozess, erhöhen die Vernichtungsgüte um 1 Stufe.